BACK

Datavard expandiert in die USA

Heidelberg, 9. Juli 2015 – Das Software- und Beratungsunternehmen Datavard expandiert weiter und stärkt die US-amerikanische Landesgesellschaft. Das SAP-Partnerunternehmen wird ab sofort von Washington D.C. den amerikanischen Markt bedienen. Neuer Managing Director von Datavard Inc. ist Thomas Iseler, der bereits erfolgreich das US-Geschäft von zwei europäischen SAP-Partnerunternehmen in Amerika aufgebaut hat.

„In der Internationalisierungsstrategie von IT-Unternehmen ist der amerikanische Markt von zentraler Bedeutung. Gute Marktchancen bieten sich in den USA vor allem durch die Vielzahl von sehr großen Unternehmen“, beschreibt Thomas Iseler seine Erfahrung im internationalen Management. Datavard verfüge über innovative SAP-Lösungen in den Bereichen Datenmanagement, Testautomatisierung und System Landscape Optimization (SLO). Das Analystenhaus Gartner ernannte Datavard im Geschäftsjahr 2013 zum „Cool Vendor in the SAP Ecosystem“. Darüber hinaus verfügt das IT-Unternehmen bereits über erste namhafte Kunden in den USA. „Datavard hat neben innovativen und bewährten Softwarelösungen eine ausgezeichnete Reputation bei SAP-Anwenderunternehmen“, so Thomas Iseler. „Darauf werden wir aufbauen und ab sofort auch im US-Markt erfolgreich mit SAP-Kunden und Partnern zusammenarbeiten.“

Gregor Stöckler, geschäftsführender Gesellschafter von Datavard, ergänzt: „Mit Thomas Iseler konnten wir einen erfahrenen und dynamischen SAP-Manager mit viel Know-how im SAP-Geschäft und dem amerikanischen Markt für uns gewinnen. Seine Erfahrung und sein Wissen helfen uns dabei, uns optimal im amerikanischen SAP-Markt zu positionieren, unseren Zugang zu Partner und Kunden weiter auszubauen, sowie unser Wachstum nachhaltig voranzutreiben.“

Thomas Iseler hat über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Produktmanagement, Marketing und Business Development von IT-Unternehmen. Er verantwortete von 2010 bis 2015 als Executive Vice President (EVP) globale strategische Allianzen beim SAP-Partnerunternehmen Basis Technologies. Von 2008 bis 2010 war er Managing Director beim SAP-Partner smartShift und leitete neben dem US-Geschäft auch das globale Marketing und das Partnermanagement. Seine berufliche Laufbahn begann er beim Softwarenanbieter SAP, wo er in verschiedenen leitenden Positionen in Deutschland sowie den USA tätig war. Thomas Iseler studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre und hat einen MBA-Abschluss.

 

Thomas Iseler ist neuer Managing Director von Datavard Inc. in den USA.

 

Über Datavard
Datavard ist ein internationaler Anbieter von SAP-Lösungen in den Bereichen Analytics, Datenmanagement und System Operations. Gartner zeichnete Datavard im aktuellen „Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement“ als führenden Nischenanbieter aus. Internationale Unternehmen, darunter Fortune-500- sowie DAX30-Unternehmen wie Allianz, BASF und Nestlé, wählen Datavard als zuverlässigen Partner für Analytics & Data Warehousing, Datenmanagement, Systemmanagement und System Operations, Testautomatisierung, System Landscape Optimization (SLO) sowie SAP HANA-Implementierungen.

Das inhabergeführte Unternehmen zählt zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Europas. Datavard hat seinen Hauptsitz in Heidelberg mit Niederlassungen in EMEA und USA. Weitere Informationen unter www.datavard.com oder in den sozialen Medien Twitter, Xing, LinkedIn und Expert Blog.

Ansprechpartner für Redaktionen
Datavard AG
Petra Pirron
Römerstr. 9
D-69115 Heidelberg
Phone: +49 6221-87331-0
Fax: +49 6221-87331-10
E-Mail: petra.pirron@datavard.com
Internet: http://www.datavard.com

PR-Agentur: Donner & Doria Public Relations GmbH
Simone Schmickl
Gaisbergstr. 16
D-69115 Heidelberg
Phone: +49 6074-7283822
Fax: +49 6221-58787-39
E-Mail: simone.schmickl@donner-doria.de
Internet: http://www.donner-doria.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *