Warum sollten Sie Ihre Systeme überwachen?

Die Überwachung von SAP-Landschaften erhöht die Stabilität Ihrer SAP-Systeme, reduziert kostspielige Ausfallzeiten und Engpässe auf ein Minimum. Die automatisierte Überwachung verschafft Ihrem IT-Team zusätzliche Zeit, sich auf Aufgaben mit höherer Priorität zu konzentrieren und trägt zur Vermeidung menschlicher Fehler bei. Wann immer ein Problem auftritt, kann mithilfe der Echtzeitüberwachung die Ursache des Problems einfach lokalisiert werden. Darüber hinaus schaffen verlässliche Leistungsdaten und konkrete Zahlen Vertrauen – Beispielsweise bei der Leistungsanalyse, im Kapazitätsmanagement oder bei der Entscheidungsfindung.

Out-of-the-box Monitoring für SAP Systeme

Datavard Insights ist eine out-of-the-box Lösung für das Monitoring von SAP-Systemen. Die Installation dauert weniger als eine Stunde und Sie können Ihre SAP-Landschaft von einem zentralen System aus überwachen. Sie ist in ABAP aufgebaut und läuft daher auf bestehenden SAP-Systemen mit minimalem Overhead und liest sowohl technische als auch Anwendungsdaten.

Datavard Insights – Ihr Mehrwert!

  •  300 vordefinierte KPIs und Grenzwert-Signale helfen, Ausfallzeiten zu vermeiden
  • Unterstützt Ursachen- und Post-Mortem-Analysen
  • Überwachungsdaten aus allen Systemen sind in einem einzigen, benutzerfreundlichen Dashboard verfügbar

Über 300 integrierte KPIs helfen, Ausfallzeiten zu vermeiden

Infrastruktur ist wichtig. Ungeplante Systemausfälle haben direkte Auswirkungen auf Ihren laufenden Geschäftsbetrieb und führen häufig zu finanziellen Verlusten oder Rufschädigung. Kein Unternehmen ist vor unerwarteten IT-Ausfällen sicher. Umso wichtiger ist es, Ihre Systeme proaktiv zu überwachen.

Datavard Insights ist darauf ausgelegt, die Systemverfügbarkeit zu unterstützen. Es wird mit über 300 integrierten KPIs geliefert, die keine weitere Konfiguration erfordern. Vordefinierte Grenzwert-Signale benachrichtigen Sie, wenn mit Ihrem System etwas schief läuft. Sie haben dann immer noch Zeit, zu reagieren und das Problem zu beheben oder einen Ausfall zu vermeiden.

Ursachen- & Post-Mortem-Analyse

Leistungsengpässe oder Systemverlangsamung? Es kann viele Gründe dafür geben, dass Ihr System nicht effizient arbeitet, wobei es zu zeitaufwendig wäre jeder einzelnen Ursache auf den Grund zu gehen. Mit Datavard Insights sind Sie in der Lage, die Ursache des Problems (sei es eine Systemüberlastung, komplexe Prozessketten, nicht optimale Abfragen, usw.) leicht zu lokalisieren und das Problem vor Ort zu lösen. Datavard Insights unterstützt auch die Post-Mortem-Analyse. Falls Ihr System abstürzt, können Sie die verfügbaren Daten nutzen, um die Ursache zu untersuchen und Massnahmen ergreifen, um das Problem in Zukunft zu verhindern.

Zentrales Monitoring aller SAP-Systeme

Sie betreiben eine komplexe Landschaft mit mehreren SAP-Systemen? Dann benötigen Sie nicht mehr für jedes einzelne von ihnen ein eigenes Überwachungswerkzeug. Brechen Sie IT-Silos auf. Mit Datavard Insights sind alle Leistungs- und Überwachungsdaten in einem einzigen, benutzerfreundlichen Dashboard verfügbar. Dadurch erhöht Datavard Insights die Transparenz Ihrer Systeme und unterstützt die Entscheidungsfindung mit zuverlässigen Daten aus Ihrem gesamten IT-Ökosystem.

Sie haben direkt konkrete Fragen, die Sie gern persönlich mit uns besprechen möchten?

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service

Das könnte Sie auch interessieren

Recent years have brought about an amazing uptick in international mergers and acquisitions, divestitures and companies going through major reorganizations or restructurings. But what often is a blessing for shareholders quickly turns into a nightmare for the SAP business applications. After all, major changes must be mirrored in the ...
Transformation & SLO
Goetz Lessmann
Goetz Lessmann
In my last blog post I presented an overview of System Landscape Optimization (SLO) and how it supports business transformation. I walked through some of opportunities and potential benefits of using SAP LT (Landscape Transformation) including flexible golive dates, conserving the integrity of SAP data, and minimizing the impact of a ...
Carve-Outs and Divestitures
Transformation & SLO
Goetz Lessmann
Goetz Lessmann
In my last post I discussed implementing divestiture scenarios in SAP landscapes using SLO (System Landscape Optimization) methods and tools. SLO is a tool based approach to implementing business transformation projects with unique features, including flexible go-live dates, preservation of  the integrity of SAP data, and minimized impact from ...
Mergers & Acquisitions
Transformation & SLO
Goetz Lessmann
Goetz Lessmann
Heidelberg, 19. Juni 2019 – Am 26. Juni 2019 ist es wieder soweit: Die Datavard AG veranstaltet ihren diesjährigen Innovation Circle in der Heidelberger Print Media Academy, Level 12. Kunden, Partner und Experten von Datavard und BARC sprechen im Rahmen der Veranstaltung von 9:00 bis 18:00 Uhr darüber, wo SAP-Anwenderunternehmen ...
Kapitalerhöhung sichert Software- und Beratungsunternehmen strategisches Wachstum Heidelberg, 10. September 2019 – Die Beteiligungsgesellschaft Marondo Capital investiert in den Datenmanagement-Experten Datavard. Der Finanzinvestor steigt im Rahmen einer Kapitalerhöhung in das IT-Unternehmen ein. Über die Höhe des Investments wurde Stillschweigen vereinbart. Die Beteiligung ermöglicht es Datavard, die strategische Unternehmensentwicklung zu ...
Life at Datavard
Komplexe Transformationsprojekte beschäftigen alle Unternehmen und oft besteht die größte Schwierigkeit darin, dass Sie beim Betrachten Ihrer SAP Landschaft den Überblick über Status, Datenmengen, Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen Systemen und Daten verloren haben. Vom Wechsel auf S/4HANA, die Umsetzung und Integration von Big Data Projekten, den Wechsel in die Cloud ...
Migrationen
S/4HANA
Transformation
Speaker: Goetz Lessmann
"Auf einen Streich: Wie Sie die Business Transformation in SAP erfolgreich meistern." Expert-Talk mit Helge Sanden und Goetz Lessmann Dienstag, 16. Juni 2020 um 10:30 Uhr CET Der digitale Wandel ist in vollem Gange – Die Geschwindigkeit, mit der sich Ihr Unternehmen verändert, nimmt von Jahr zu Jahr zu - Unternehmen müssen ...
Transformation
Transformation & SLO
Speaker: Goetz Lessmann,
Speaker: Helge Sanden
Session 1: Warum SAP BW/4 und nichts Anderes – Anregungen, Kundenbeispiele & Best Practices Gregor Stöckler im Gespräch mit Mohamed Abdel Hadi zu den Vorteilen von BW/4HANA.
Business Warehouse
BW und BW/4HANA
SAP
Transformation
Speaker: Mohamed Abdel Hadi,
Speaker: Gregor Stoeckler
Session 2: Der Greenfield – Ansatz bei der Data Warehouse Transformation mit der Datavard Transformation Suite. Kundenreferenz mit HeidelbergCement Michael Seifert von HeidelbergCement und Andreas Laux von Datavard sprechen darüber, wie HeidelbergCement mit der Datavard Transformation Suite und Unterstützung von Datavard sein Business Warehouse modernisiert hat.
Business Warehouse
BW und BW/4HANA
Transformation
Speaker: Andreas Laux
Session 3: Kundenreferenz mit Randstad – was ist möglich mit Glue und der Google Cloud Platform Petra Pirron und Andreas Förger zeigen, was Randstad mit Datavard Glue und der Google Cloud Platform geplant hat.
Business Warehouse
BW und BW/4HANA
Cloud
Transformation
Speaker: Andreas Förger,
Speaker: Petra Pirron
Session 4: Wie man die BW/4HANA Migration erfolgreich angeht Was hält Sie heute noch davon ab, Ihre Transformation zu starten? Patrick Faulhaber zeigt anschaulich, was der Datavard Fitnesstest jetzt mit frisch patentierter Heatmap bei der Vorbereitung der Migration auf BW/4, aber auch bei anderen Transformationsszenarien leisten kann. Für alle die ...
BI und Analytics
Business Warehouse
BW und BW/4HANA
Datavard FitnessTest
Transformation
Speaker: Patrick Faulhaber
Neue Geschäftsmodelle und Regularien stellen Energieversorger durch steigende Datenmengen vor neue Herausforderungen. So auch den südwestdeutschen Energieversorger badenova: Bedingt durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten waren die Verwaltungsdaten auf eine Größe von 10 TB angewachsen. Allein die Simulationsdaten für die Verbrauchsabrechnung hatten bereits rund ein Drittel der Systemgröße belegt. Um das Datenvolumen ...
Datavard sichert erfolgreich die Daten in diesem anspruchsvollen Projekt Telstar ist ein globales Unternehmen der Pharmazeutischen Industrie mit Sitz in Spanien. Sein Portfolio umfasst die Entwicklung und Konstruktion von High-Tech-Anlagen und Projektlösungen ebenso wie Life Science Engineering, Konstruktion, Beratung und Validierungsprojekte. Nachdem sich das Unternehmen entschlossen hatte, eine Geschäftssparte aufzugeben ...
Shell und Datavard gelingt die direkte Migration archivierter Daten Das Energieunternehmen Shell betreibt eines der größten SAP BW-Systeme weltweit zum Speichern und Auswerten von Geschäfts- und Finanzdaten. Aufgrund rechtlicher Vorgaben müssen einige Daten zehn Jahre und länger aufbewahrt werden. Dadurch wuchsen die Daten von Shell exponentiell. Ein von Datavard durchgeführter System-Check ...

Datavard Blog-Newsletter
Bleiben Sie informiert

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Blog-Newsletter und erhalten Sie wertvolle Tips, Tricks und Expertenwissen zu den Themen SAP-Transformationen, SAP-Datenmanagement, Cloud-Migration, TCO Reduction, Data Lifecycle Management und vielem mehr.