DE – SAP Daten (RW)

Tool-Basiert. Automatisiert.

Next Level Datenmanagement

Next Level Datenmanagement

Datenmanagement ist eine oft unterschätzte, aber zentrale Disziplin. Es geht darum, bestehende Daten in Bezug auf die Qualität, den Zugriff und die Interpretierbarkeit zu verbessern, neue Daten zu sammeln und externe Daten zu verknüpfen.
Doch wie funktioniert das in der Praxis? Und was leistet es konkret? Wie schaffen Sie es, dass die Kosten für Ihre SAP-Daten stets optimiert sind? Wie lassen sich SAP Daten beispielsweise für Advanced Analytics und Datalakes nutzen oder in neue Technologien für Machine Learning und Künstliche Intelligenz integrieren?
 

Unsere intelligenten Lösungen zu den Themen Systemprüfung, Datenklassifizierung, Archivierung, Datenintegration helfen auch Ihnen, Ihr Datenmanagement auf das nächste Level zu heben.

Analyse

Digitales Datenmanagement heißt, automatisierte Tools und Analysen einzusetzen, um Datenwachstum, Performance und Auswirkungen auf Systeme stets im Blick zu behalten. Benchmarking, Prediction, die Darstellung in übersichtlichen Dashboards und clevere Alerts sparen nicht nur Zeit, sondern helfen Ihnen, den Überblick zu behalten und zu reagieren, bevor Schwachstellen zu echten Problemen werden. Ihre Systeme werden entweder nach Bedarf oder kontinuierlich untersucht. Dabei gehen wir auf Nutzerverhalten so selbstverständlich ein wie auf Ihre Systeme oder anstehende Migrationen auf HANA oder S/4HANA.

Optimierung

Datenwachstum, steigender Speicherbedarf und damit verbundene Kosten dürfen Sie nicht bremsen! Unsere Tools und Methodiken helfen, Ihre SAP Daten effizient zu nutzen. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der automatisierten Archivierung oder lästigem Housekeeping. Nutzen Sie neue Technologien, TCO minimierend und ohne zusätzliche Hardware. Lagern Sie Ihre Daten in günstigere Speicher - zum Beispiel in die Cloud (MS Azure) oder nutzen Sie Data Lakes. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in SLO können wir Ihnen helfen, HANA Größen gering und das Budget im Griff zu halten.

Transformation

Anstehende Migrationen oder Veränderungen in der Data-Warehouse Architektur sollen möglichst reibungslos ablaufen. Wir haben einen einzigartigen Weg entwickelt, Daten automatisiert zu migrieren, Test-Zyklen zu verkürzen und somit Projekte schneller und direkter umzusetzen. Selektive Migration und automatisierte Datenvalidierung minimieren Risiken und sparen Ressourcen. Wir erarbeiten mit Ihnen die Roadmap, die zu Ihnen passt, um Ihr Projekt in Ihrem Tempo durchzuführen, Near-Zero Downtime und ohne zusätzliche Hardware.

Innovation

Nutzen Sie alle Vorteile von Echtzeit- und zukunftsfähigen Technologien und befähigen Sie so Ihr Business, datengestützte Innovation voranzutreiben. Mit unseren Lösungen können Sie SAP Daten schnell und einfach in Data Lakes oder Open Source Technologien wie Hadoop integrieren, und somit Data Science oder Big Data realisieren. ABAP und SAP Standards sind damit kein Hindernis mehr für Data Scientists, die Automatisierung sorgt für kontinuierlichen Austausch der Informationen - in beide Richtungen.

Event

Microsoft SAP und Azure-Workshop

Microsoft und  Partner laden Sie herzlich zum SAP und AZURE Workshop ein: Nutzen Sie die Chance zu erfahren, wie Sie mit Azure unschlagbare Leistung für Ihr gesamtes SAP-System erzielen. Innerhalb weniger Minuten können Sie gängige SAP-Produkte und -Lösungen zuverlässig ausführen und bereitstellen – und das auf einer sicheren und skalierbaren… Read More

Mehr

Nachlese: DATAVARD Customer Innovation Circle 2019

Erfolgreiche Transformationsprojekte erfordern eine Digitalkultur Heidelberg, 4. Juli 2019 – Der Mensch ist zentraler Erfolgsfaktor der digitalen Transformation. Mechanische Denkansätze müssen in den Unternehmen zugunsten einer offenen Digitalkultur überwunden werden. Eine solche eröffnet Flexibilität, reduziert Komplexität und steigert die Effizienz. Das war eine zentrale Erkenntnis des diesjährigen Innovation Circle in… Read More

Mehr

Shell: Datenmigration effizient und sicher gemeistert

Shell und Datavard gelingt die direkte Migration archivierter Daten Das Energieunternehmen Shell betreibt eines der größten SAP BW-Systeme weltweit zum Speichern und Auswerten von Geschäfts- und Finanzdaten. Aufgrund rechtlicher Vorgaben müssen einige Daten zehn Jahre und länger aufbewahrt werden. Dadurch wuchsen die Daten von Shell exponentiell. Ein von… Read More

Mehr

TELSTAR meistert Carve-out in Rekordzeit

Datavard sichert erfolgreich die Daten in diesem anspruchsvollen Projekt Telstar ist ein globales Unternehmen der Pharmazeutischen Industrie mit Sitz in Spanien. Sein Portfolio umfasst die Entwicklung und Konstruktion von High-Tech-Anlagen und Projektlösungen ebenso wie Life Science Engineering, Konstruktion, Beratung und Validierungsprojekte. Nachdem sich das Unternehmen entschlossen hatte, eine… Read More

Mehr

Badenova: Datenvolumen halbiert

badenova setzt auf NLS mit Datavard OutBoard™ for Analytics Neue Geschäftsmodelle und Regularien stellen Energieversorger durch steigende Datenmengen vor neue Herausforderungen. So auch den südwestdeutschen Energieversorger badenova: Bedingt durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten waren die Verwaltungsdaten auf eine Größe von 10 TB angewachsen. Allein die Simulationsdaten für die Verbrauchsabrechnung hatten… Read More

Mehr

Big Data, SAP S/4HANA und der Faktor Mensch

DATAVARD lädt zum Innovation Circle 2019 Heidelberg, 19. Juni 2019 – Am 26. Juni 2019 ist es wieder soweit: Die DATAVARD AG veranstaltet ihren diesjährigen Innovation Circle in der Heidelberger Print Media Academy, Level 12. Kunden, Partner und Experten von DATAVARD und BARC sprechen im Rahmen der Veranstaltung von 9:00… Read More

Mehr

Allgäuer Überlandwerk zähmt Datenflut

Quick Wins durch Performanceanalyse Steigende Datenmengen führten beim regionalen Energieversorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) zu erheblichen Performanceproblemen. Die nächtlichen Datenladeprozesse verzögerten sich und auch die Query­ Antwortzeiten waren inakzeptabel. Die IT ­Abteilung suchte daher nach einer Lösung, mit der sie die Performanceprobleme schnell und ohne zusätzliche Investitionskosten selbst lösen… Read More

Mehr

HeidelbergCement automatisiert Housekeeping

62 Prozent der laufenden Housekeeping-Kosten eingespart HeidelbergCement zählt zu den weltweit größten Baustoffunternehmen und unterhält 2.300 Standorte in 40 Ländern. Das Business Warehouse (BW) des Baustoffkonzerns ist mit über 2.700 Nutzern und einer Größe von 12 TB ein komplexes System mit einer Vielzahl von Datenflüssen und Reporting-Anwendungen. Um… Read More

Mehr

Business Warehouse fit für HANA

Flughafen Stuttgart optimiert Datenmanagement Tagesaktuelle Analysen sind für die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) ein wichtiges Steuerungsinstrument. Aufgrund steigender Anforderungen wuchs das seit 2003 eingesetzte SAP NetWeaver Business Warehouse (BW) kontinuierlich an. Performance probleme bei den Abfragezeiten waren die Folge. Im Zuge der mittelfristig geplanten Migration auf die In-Memory-Plattform… Read More

Mehr

KION: BW um 30 Prozent verkleinert

Fitness-Kombi: NLS plus automatisiertes Housekeeping Rollouts und die Entwicklung neuer Applikationen führten bei der KION Group zu einem gesteigerten Systemwachstum. Die BW-Landschaft des führenden Gabelstaplerherstellers ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Um die Systemgröße zugunsten einer verbesserten Performance zu reduzieren und weiteres Wachstum einzudämmen, führte die interne… Read More

Mehr

Whitepaper Datenmanagement

Wissenswertes

News

Nachlese: DATAVARD Customer Innovation Circle 2019

Posted on 04.07.2019 von Carola Sattler
News

Big Data, SAP S/4HANA und der Faktor Mensch

Posted on 19.06.2019 von Carola Sattler
News

Mitarbeiter-Spendenaktion: DATAVARD unterstützt African Children Help

Posted on 01.04.2019 von Carola Sattler
News

Managed Services by DATAVARD

Posted on 14.01.2019 von Carola Sattler
News

Aus eins mach zwei: DATAVARD gründet Software-Tochter

Posted on 14.01.2019 von Carola Sattler
News

Datavard und Axxiome verknüpfen Branchen- und IT-Kompetenz

Posted on 12.07.2018 von Carola Sattler
News

IDG-Studie Predictive Analytics 2018

Posted on 27.06.2018 von Eugen Löwen
News

Gerd Hagmaier neuer Director Business Transformation bei Datavard

Posted on 26.06.2018 von Eugen Löwen
News

SAP InnoJam: Datavard-Team zum zweiten Mal Finalist

Posted on 21.03.2018 von Gosia Niemcewicz
News

Datavard und West Trax kooperieren

Posted on 29.11.2017 von Eugen Löwen
News

Datavard eröffnet Niederlassung in Australien

Posted on 26.10.2017 von Eugen Löwen
News

Datavard zeigt den Weg zum Datengold

Posted on 24.09.2017 von Eugen Löwen
News

Datavard erneut als Innovationsführer ausgezeichnet

Posted on 23.06.2017 von Tomas Belica