Heidelberg, 11. März 2021. Mit OutBoard bietet das Heidelberger SAP-Software- und Beratungsunternehmen Datavard eine effiziente Lösung für die Analyse und automatisiertes Housekeeping sämtlicher SAP-Daten. Damit können SAP-Kunden den Umfang ihrer Datenbanken bis zu 50 Prozent reduzieren, zukünftiges Datenwachstum verlangsamen, die Systemleistung verbessern und intelligente Analysen mit historischen Daten ermöglichen – vor allem im Hinblick auf eine SAP S/4HANA-Migration sind diese Punkte wichtig. Am 17. März dreht sich bei Datavard in einem virtuellen Event alles um das Thema ERP Archivierung.

Daten sind heute zu einer strategischen Schlüsselressource für Unternehmen geworden. Die schiere Menge an Daten, die Unternehmen verarbeiten müssen, führt jedoch zu immer höheren Speicheranforderungen und Gesamtbetriebskosten – insbesondere dann, wenn sie auf modernsten Technologien wie SAP HANA laufen. Ein Blick in die Datenschätze von SAP-Kunden zeigt allerdings, dass mehr als 80 Prozent der SAP-Systeme mit Daten belegt sind, die nicht mehr genutzt werden. „SAP-Systeme sind schnell mit selten benötigten oder Daten, die nur aus rechtlichen Gründen gespeichert werden müssen, vollgepackt“, erklärt Tara Callaghan, Produktmanagerin bei Datavard. „Diese Daten müssen identifiziert und archiviert oder gelöscht werden. Gerade auch im Hinblick auf eine S/4HANA-Migration. Dafür bietet Datavard mit der OutBoard™ Suite eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit.“

Risikofrei die Cloud- und S/4HANA-Strategie
Große SAP-Datenbanken können bei SAP S/4HANA-Migrationen zum Hindernis werden. OutBoard™ reduziert diese im Vorfeld einer Umstellung um bis zu 50 %. Datavard bietet Anwendern zudem ein flexibles Speichermanagement – alle Daten können konform im eigenen Storage oder z. B. in Cloud-Lösungen aller Hyperscaler (Microsoft, Google, AWS) abgelegt werden. Selbst bei einem Wechsel des Hosts kann dieser Speicher einfach getauscht werden.

Aber nicht nur bei der Archivierung unterstützt OutBoard™. Für den Fall, dass Daten nicht mehr benötigt werden oder wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, Daten zu vernichten, bietet die Lösung unkomplizierte Funktionen. Damit können Nutzer sicher sein, dass sie für Audits, GDPR, HIPAA oder GBLA gerüstet sind.

Datavard OutBoard™ beschleunigt nicht nur den Archivierungsprozess und unterstützt S/4HANA- und Cloud-Strategien, sondern stellt auch sicher, dass die Anwender den Wert historischer Daten weiterhin nutzen können. Selbst wenn Daten in der Cloud archiviert werden, ermöglicht die Lösung den Anwendern den Zugriff über ihre Standard-SAP-Transaktionen und macht auch archivierte Daten transparent und für Analysen verfügbar.

„Mit OutBoard™ können Anwender sicher sein, dass sie die für ihr Unternehmen beste Lösung in Bezug auf Kosten, Funktionalität und zukünftige Architektur haben“, fasst Tara Callaghan zusammen.

Zertifizierte Lösung für alle SAP-Systeme
Datavard OutBoard™ ist eine ganzheitliche Archivierungslösung, die Daten auf Basis einer Analyse des Archivierungspotenzials automatisiert zwischen Ihrer SAP-Datenbank und einem externen Speicher Ihrer Wahl verschiebt. Es stellt sicher, dass Anwender auf alle wichtigen historischen Daten zugreifen können – unabhängig davon, wo sie gespeichert sind, während gleichzeitig Zugriffsrechte über SAP-Richtlinien geregelt werden.

Die OutBoard Suite™ mit ihrem KPMG zertifizierten Modul ist dabei die einzige Lösung auf dem Markt, die Archivierung für alle SAP-Systeme abdeckt – von SAP ECC, über SAP S/4HANA, SAP BW, BW/4HANA, SAP CRM bis zu HANA native. Sie unterstützt alle SAP-Standardschnittstellen und verfügt über Komponenten, die von der Analyse über die Automatisierung der Archivierung alles bis hin zur Systemstilllegung für Ihre gesamte SAP-Landschaft abdecken.

Präzises Datenmanagement schafft viele Vorteile für Unternehmen – Kosten sinken, die Datenqualität verbessert sich und das Datenwachstum wird gebremst. OutBoard™ hilft dabei, das Archivierungs- und Einsparungspotential eines Systems zu identifizieren. „Mit den gewonnenen Informationen können Anwender ihre Archivierung zukünftig automatisch einrichten und mühsame, manuelle Arbeit vermeiden“, ergänzt Tara Callaghan.

Datalicious-Event gibt tieferen Einblick
Weitere Informationen zum Thema bietet Datavard während der kommenden Ausgabe der virtuellen Datalicious Tour. Am 17. März gibt CEO Gregor Stöckler Interessierten einen tiefen Einblick in SAP ERP Archivierung und lädt zum Diskutieren ein. Unterstützt wird er von Roman Broich, Cloud Solution Architect bei Microsoft, der in einem Beitrag die Möglichkeiten einer Cloud-Archivierung mit Datavard und Microsoft Azure aufzeigt. Das gesamte Programm der Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: Zur Event-Seite

Ansprechpartner für Redaktionen
Datavard AG
Carola Sattler
Rudolf-Diesel-Str. 9
D-69115 Heidelberg
Phone: +49 6221-87331-0
Fax: +49 6221-87331-10
E-Mail: carola.sattler@datavard.com
Internet: http://www.datavard.com

PR-Agentur: Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Str. 104
D-69115 Heidelberg
Phone: +49 6221-43550-11
Fax: +49 6221 43550-99
E-Mail: peter.verclas@donner-doria.de
Internet: http://www.donner-doria.de

Das könnte Sie auch interessieren

Heidelberg, Deutschland - April 12, 2021. Datavard gibt bekannt, dass seine Lösung Datavard Glue™ 2102 die SAP® -Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA® und SAP NetWeaver® erhalten hat. Die Integration hilft Unternehmen, den Datenaustausch zwischen SAP-Systemen und wichtigen Plattformen wie Microsoft Azure, Google Cloud Platform (GCP), Snowflake und Amazon ...
Datavard Glue
News
Das Topmanagement vieler Unternehmen unterschätzt noch immer die Bedeutung der Firmendaten für Gesamtstrategie und Geschäftserfolg. Im Interview mit der Computerwoche erläutert Datavard CEO Gregor Stöckler warum - und wie Sie es besser machen.
Data Management
News
Pandemie als Treiber der Digitalisierung und für mehr Nachhaltigkeit Dass die Digitalisierung auf der Agenda beinahe aller Unternehmen steht wissen wir nicht erst seit heute. Und auch die Tatsache, dass die COVID-19-Pandemie die Digitalisierung in den meisten Unternehmen beschleunigt und auch so manchen Prozess überholt hat, ist keine News. Was ...
CSR
Life at Datavard
News
Das Topmanagement vieler Unternehmen unterschätzt noch immer die Bedeutung der Firmendaten für Gesamtstrategie und Geschäftserfolg. Im Interview mit der Computerwoche erläutert Datavard CEO Gregor Stöckler warum - und wie Sie es besser machen.
Heidelberg, 26. Januar 2021 – Die Datavard AG ist bei den DSAG Technologietagen 2021 dabei. Unter dem Motto „Hyperchange! – IT in der neuen Realität“ findet das Branchentreffen am 3. und 4. Februar 2021 wie auch der Jahreskongress im vergangenen Herbst erstmals online statt. Interessierte SAP-Nutzer können sich am virtuellen ...
Heidelberg, 21. Januar 2021 – Die Datavard AG hat das Jahr 2021 mit einer guten Tat begonnen. Die IT-Experten haben Spenden im Gesamtwert von 3.480 Euro an die gemeinnützige Black Jaguar Foundation übergeben. Der Spendenerlös stammt aus einer standortübergreifenden Weihnachtsaktion im letzten Jahr. Traditionell beendet die Datavard AG ein Jahr ...
CSR
Life at Datavard
News