Erfolgsgeschichten

Von 5 Minuten auf 12 Sekunden Stiebel Eltron, führender Hersteller für Haus- und Systemtechnik mit Sitz in Holzminden, hat mit dem Datavard BW Fitness Test™ sein Business Warehouse optimiert. Durch Tiefenanalyse und Benchmarking ließen sich klare Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Performance und Verringerung des Datenvolumens ableiten. Diese konnten im laufenden ...
STIEBEL ELTRON
Wie Datavard die Datenbankgröße im SAP BW um 25 Prozent reduzieren konnte Die Springer Science+Business Media hat mit Datavard OutBoard™ for Housekeeping die Datenbankgröße ihres globalen SAP® NetWeaver BW (SAP® BW) um 750 GB reduziert. Die langen Ladezeiten hatten das Tagesgeschäft beeinträchtigt und auch im Hinblick auf die geplante Migration ...
Springer Science+Business Media
Mit Vollgas nach SAP HANA mit Datavard OutBoard™ Der tschechische Automobilhersteller ŠKODA AUTO a.s. plant, mittelfristig die In-Memory-Lösung SAP HANA einzuführen. Um bereits jetzt systemseitig optimal für die Einführung vorbereitet zu sein, führte die IT-Abteilung die Near line-Storage (NLS)-Lösung Datavard OutBoard™ for Analytics ein. Ziel des Projektes war, die Systemgröße ...
ŠKODA AUTO
Fitness-Kombi: NLS plus automatisiertes Housekeeping Rollouts und die Entwicklung neuer Applikationen führten bei der KION Group zu einem gesteigerten Systemwachstum. Die BW-Landschaft des führenden Gabelstaplerherstellers ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Um die Systemgröße zugunsten einer verbesserten Performance zu reduzieren und weiteres Wachstum einzudämmen, führte die interne IT-Dienstleistungsgesellschaft KION ...
KION Group IT
Flughafen Stuttgart optimiert Datenmanagement Tagesaktuelle Analysen sind für die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) ein wichtiges Steuerungsinstrument. Aufgrund steigender Anforderungen wuchs das seit 2003 eingesetzte SAP NetWeaver Business Warehouse (BW) kontinuierlich an. Performance probleme bei den Abfragezeiten waren die Folge. Im Zuge der mittelfristig geplanten Migration auf die In-Memory-Plattform SAP HANA ...
Flughafen Stuttgart GmbH
Quick Wins durch Performanceanalyse Steigende Datenmengen führten beim regionalen Energieversorger Allgäuer Überlandwerk (AÜW) zu erheblichen Performanceproblemen. Die nächtlichen Datenladeprozesse verzögerten sich und auch die Query­ Antwortzeiten waren inakzeptabel. Die IT ­Abteilung suchte daher nach einer Lösung, mit der sie die Performanceprobleme schnell und ohne zusätzliche Investitionskosten selbst lösen könnte. Schnelle ...
Allgäuer Überlandwerk (AÜW)
62 Prozent der laufenden Housekeeping-Kosten eingespart HeidelbergCement zählt zu den weltweit größten Baustoffunternehmen und unterhält 2.300 Standorte in 40 Ländern. Das Business Warehouse (BW) des Baustoffkonzerns ist mit über 2.700 Nutzern und einer Größe von 12 TB ein komplexes System mit einer Vielzahl von Datenflüssen und Reporting-Anwendungen. Um das BW-Team ...
Heidelberg Cement
SAP HANA-Kosten durch Systemanalyse und Archivierung reduziert Als der in Thailand ansässige Einzel- und Lebensmittelhändler CJ Express feststellte, dass sich die Größe seiner SAP-In-Memory-Datenplattform im ersten Jahr bereits mehr als vervierfacht hatte, war klar, dass sie etwas tun müssen, um das Datenwachstum unter Kontrolle zu halten. CJ Express beauftragte Datavard ...
CJ Express
Erfolgreich aufgeräumt: Endlich wieder Luft nach oben im SAP BW-System der DÜRR AG Für Heiko Hafenmaier, Manager BI and Data Warehouse im DÜRR-Konzern, war die Entscheidung eigentlich klar: Die Kapazität im SAP BW-System des Montage- und Automatisierungsspezialisten erreichte langsam ihr Limit von einem Terrabyte. Daher kam es immer wieder zu ...