Bei der Umstellung auf SAP S/4HANA sind viele Aspekte zu berücksichtigen, um den Aufwand zu minimieren und einen erfolgreichen Start mit S/4HANA zu gewährleisten. Eine profunde Strategie für das Datenmanagement, insbesondere älterer Daten im bestehenden System, erleichtert und beschleunigt den Umstieg. In unserem Webinar diskutieren wir die Anforderungen an ein zielgerichtetes Datenmanagement, unabhängig davon, welchen Weg Sie nach S/4HANA einschlagen – damit Ihr Wechsel leichter, schneller und kostengünstiger erfolgen kann.

In der Expertenrunde behandelt Klaus die folgenden Themen:
  • Umstieg auf SAP S/4HANA: Anforderungen an das Datenmanagement
  • Los geht‘s: Analyse der Ausgangssituation
  • S/4-Neuinstallation: Stilllegen der Altsysteme
  • S/4-Migration: Datenarchivierung zur Optimierung des Umstiegs

Dieses Webinar war Teil 1 unserer Serie zum Thema Datenmanagement (nicht nur) im SAP S/4HANA Kontext und ERP Archivierung.
Die übrigen Sessions finden Sie hier:

Session 2: Schlanke SAP-Systeme durch aktives Datenvolumen-Management
Session 3: Obsolete SAP-Systeme stilllegen – komplexe Systemlandschaften konsolidieren
Session 4: Revisionssichere Ablage für Daten und Dokumente

Meet the Speaker

Dr. Klaus Zimmer, Solution Architect, Datavard AG

Dr. Klaus Zimmer ist für Datavard als Solution Architect tätig. Er hat sich auf Information Management in SAP-Umgebungen spezialisiert und arbeitet überwiegend in den Bereichen Information Lifecycle Management (ILM), Archivierung von SAP-Daten und -Dokumenten, revisionssichere Ablage, EU-DSGVO und GoBD-Compliance. Dr. Zimmer verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Datenarchivierung und Information Lifecycle Management und war in Presales- und Partner Management-Teams für global agierende SAP-Partnerfirmen tätig.

Dr. Klaus Zimmer

Solution Architect, Datavard

Jetzt Aufzeichnung ansehen: